Header Grafik

 

 

 

 

 

 

Herrmann GmbH & Co. KG
Ein Unternehmen mit Werten
und Wurzeln.
 

Einstieg & Karriere
 
Download Flyer
 
Supporttool

Bürogebäude mit 2.400 Arbeitsplätzen an Kunden übergeben

Datum: 
01.02.2018
Übersicht Bild: 

Mit der Fertigstellung eines Großprojekts für die Firma Herrmann, hat ein Automobilhersteller sein Bürogebäude mit 9.900 m² Grundfläche, 2.400 Arbeitsplätzen und einer Kantine für 640 Personen übernommen. Die Leistungen der Firma Herrmann waren hierbei die Gebäudeautomation für Heizung, Kälte- und Klimaanlagen sowie die gesamte Einzelraumregelung.

Die Projektierung und Ausführung seitens Fa. Herrmann erfolgte in Abstimmung mit dem TGA-Planer und den ausführenden TGA-Gewerken nach einem sehr engen Terminplan. Die Aufteilung des Bauablaufs in einzelne Module lief nach dem Prinzip Lean Management in einer getakteten Folge immer gleich wiederkehrend ab. Durch konsequente Umsetzung dieser Standardisierung im Bauablauf konnten große Vorteile in der Ausführung sowie Umsetzung der Termine und Kostenziele erreicht werden. Diese Arbeitsweise dient beim Bauherren daher auch als Vorbild für weitere Projekte dieser Größenordnung.

 

MSR-Technik Gewerk TGA

  • 6 Klimaanlagen (je 40.000 m3/h) mit insgesamt 1.300 Brandschutzklappen
  • Zentrale Kälteerzeugung mit freier Kühlung
  • Fernwärme Übergabestation mit 2 Wärmetauschern
  • 350 Einzelräume
  • Betonkernaktivierung zum Heizen/Kühlen der Einzelräume

 

Automatisierung (Fabrikat Wago)

  • 43 ISP-Controller der Serien 758-xxx und 750-8xxx
  • 1.300 I/O-Klemmen Serie 750-xxx (Analog/Binär/Schnittstellen)
  • 6.500 physikalische Datenpunkte
  • Modbus TCP Kommunikation über kundenseitiges Ethernet
  • Modbus RTU Anbindung diverser Gewerke
  • Profibus DP Anbindung Kaltwassererzeugung
  • M-Bus Anbindung Wasser-/Wärme-/Kältemengenzähler
  • Optimierter Anlagenbetrieb durch Daten der Wettervorhersage mittels hercon® OPC-Server GeoWetterdaten